Termine & Aktuelles

ePaper
Teilen:

Artikel über die SkF-Fotoausstellung "Schwanger - und jetzt?" im St. Bernward-Krankenhaus - zum Vergrößern den Artikel bitte anklicken -  

Artikel in der HiAZ vom 24.02.2015

5. Kurs "Abenteuer Muttersein" startet

Anfang Dezember soll unser fünfter Kurs für Schwangere und Mütter mit Neugeborenen beginnen. Roya Klimanek (Familienhebamme) und Susanne Lewin-Bessert (Dipl.-Soz.Päd.) begleiten die Teilnehmerinnen während eines halben Jahres an jedem Montagmorgen und informieren zu allen wichtigen Fragen und Themen in Zusammenhang mit Schwangerschaft, Geburt und den ersten Lebensmonaten des Kindes. Kontakt und Austausch sowie Freude über die geborenen Kinder kommen dabei nicht zu kurz.

Wir freuen uns über die Aussicht, für diese Arbeit erneut eine Spende des Zonta Clubs Hildesheim zu bekommen.

Am 30. August findet ein "Tag der offenen Tür" beim SkF statt

Am Freitag, dem 30. August 2013 findet nach der feierlichen Einweihung unserer neuen Räume von 12.30 Uhr bis 17.00 Uhr ein Tag der offenen Tür bei uns statt, zu dem wir alle Interessierten herzlich einladen. Bei Kaffee und Kuchen gibt es in zwangloser Atmosphäre Gespräche und Informationen über unsere Arbeit.

Artikel dazu aus der Hildesheimer Allg. Zeitung:

Beratungsangebot ab Juni 2013 in neuen Räumen in der Nordstadt

 

Der SkF Hildesheim ist Anfang Juni umgezogen. Wir haben jetzt neue Räumlichkeiten in der Hildesheimer Nordstadt, und zwar in der Steuerwalder Straße 16. Unsere neue Geschäftsstelle liegt im Erdgeschoss des Gebäudes, in dem sich auch das Altenheim Teresienhof befindet. Es gibt einen SkF-eigenen Eingang direkt von der Steuerwalder Straße aus. RollstuhlfahrerInnen und Besucherinnen mit Kinderwagen können den barrierefreien Eingang des Altenheims an der linken Seite des Gebäudes nutzen, um zu uns zu kommen.

Vom 31. Mai bis zum 7. Juni fallen die offenen Sprechstunden wegen des Umzugs aus.

Ab Juni 2013: Steuerwalder Str. 16

Projektstart "Frühe Hilfen" - Pressemeldungen

Am 1. April ist unser neues Projekt "Guter Start ins Leben" im Bereich früher Hilfen gestartet. Unsere Mitarbeiterin Susanne Lewin-Bessert wird mit einer halben Stelle schwerpunktmäßig die darin vorgesehenen Maßnahmen und Angebote entwickeln. Dabei liegt der Schwerpunkt ihrer Arbeit in der Kooperation mit der Katholischen Kita St. Johannes in der Hasestr. 15. Darüber hinaus ist die Zusammenarbeit und Vernetzung mit allen für diese Arbeit bedeutsamen Partnern und Organisationen in der Nordstadt angestrebt.

Hier die Pressemeldungen zum Projektstart:

 

Kirchenzeitung vom 5.5.2013
KiZ27042013 001.jpg
JPG-Datei [485.5 KB]
Kehrwieder am Sonntag vom 12.5.2013
Kehrwieder12052013 001.jpg
JPG-Datei [156.9 KB]
Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 27.4.2013
HiAZ27042013 001.jpg
JPG-Datei [433.0 KB]

Zonta Club-Spende für Kurs "Abenteuer Muttersein"

Der Zonta Club Hildesheim hat uns für die Durchführung eines weiteren Kurses "Abenteuer Muttersein" einen Betrag von 1.750,00 Euro gespendet. Dieses Geld stammt aus dem Verkaufserlös des Adventskalenders, den die Zonta-Frauen in jedem Jahr mit hohem ehrenamtlichem Einsatz fertig stellen und verkaufen. Neben anderen gemeinnützigen Einrichtungen erhielt auch der SkF Hildesheim eine Spende im Rahmen einer feierlichen Scheckübergabe.

Näheres siehe nachfolgender Artikel aus der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung.

HiAZ vom 26.2.2013
HiAZ vom 26.2.2013 001.tif
Tagged Image File [961.1 KB]

Neuer Kurs "Abenteuer Muttersein" ab 4. März 2013

Am 4. März startet unser dritter Kurs für Schwangere und Mütter mit Neugeborenen, unter Leitung der Sozialpädagogin Susanne Lewin-Bessert und der Familienhebamme Roya Klimanek. Interessentinnen können sich gerne telefonisch oder per Mail bei uns melden.

 

 

Lewin-Bessert zurück aus der Elternzeit

Susanne Lewin-Bessert ist seit dem 12.11.2012 wieder in der Beratungsstelle zu erreichen. Sie hat ihre Elternzeit abgeschlossen und ihre Vertreterin Miriam Wietgrefe in der Beratungsarbeit für Frauen, für Schwangere und Familien abgelöst.

 

 

Am 25.11.2012 ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen

 

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) sieht Mütter, die Unterstützung in ihrer Paarbeziehung erfahren, als wirkungsvollen Schutz für Kinder und Garant für ihre gute Entwicklung an.

Bei familiärer Gewalt sind in der Mehrzahl der Fälle auch Kinder mit betroffen, zumindest als Augen- oder Ohrenzeugen. „Das Erleben einer gewaltgeprägten Beziehung zwischen den engsten
Bezugspersonen eines Kindes stellt einen erheblichen Risikofaktor für die kindliche Entwicklung dar“, stellt Andrea Franke, Mitarbeiterin der Frauenberatungsstelle des SkF fest; „Untersuchungen zeigen, dass gewaltsame Kindheitserfahrungen außerdem der stärkste Risikofaktor dafür sind, dass diese in späteren Paarbeziehungen selbst Gewalt erleben bzw. ausüben“. Die Auswirkungen sind gravierend. Jede vierte Frau in Deutschland hat mindestens einmal seelische, körperliche und/oder sexualisierte Gewalt erlebt.

 

Wir wollen Frauen ermutigen, sich zu wehren und Beratung und Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Deshalb beteiligen wir uns an der Aktion “Gewalt gegen Frauen kommt nicht in die Tüte“ in Hildesheim.

Neuer Vorstand seit Juni 2012

Am 11. Juni 2012 hat die Mitgliederversammlung unseres Vereins Vorstandswahlen durchgeführt. Wiedergewählt wurden Rita Rühmes und Elke Trompf. Rita Rühmes hat erneut das Amt der 1. Vorsitzenden übernommen.

Neu gewählt wurde Angela Lorenz. Lieselotte Zelesny, die seit 8 Jahren im Vorstand mitgearbeitet hatte, hatte aus persönlichen Gründen nicht erneut für den Vorstand kandidiert. Mitglieder und Mitarbeiterinnen danken ihr sehr herzlich für ihre konstruktive und beständige Arbeit im Vorstand und für den Verband in den zurückliegenden Jahren!

 

 

 

 

 

Kurs "Abenteuer Muttersein..."

Es gibt noch freie Plätze...

Unser zweiter Kurs hat Anfang März 2012 gestartet, und findet jeden Montag von 9.30 - 11.30 Uhr statt. Geleitet wird er von der Familienhebamme Roya Klimanek und der Diplom-Sozialpädagogin Miriam Wietgrefe.

 

Der erste Kurs, der von März bis September 2011 lief, ist inzwischen abgeschlossen. Hier ein Foto vom letzten Treffen mit den Kursleiterinnen, den Teilnehmerinnen und ihren Babies:

 

 

 

 

Am 7.September 2011 hat der SkF e.V. Hildesheim sein 100jähriges Jubiläum gefeiert.

Artikel in der Hildesheimer Allg. Zeitung vom 7. September
HAZArtikel07092011.gif
GIF-Datei [1.5 MB]